*** Termine ***

Keine Termine
A+ A A-

Eisbären mit 7:2 Kantersieg

 

 

 

 

Mit einem 7:2(3:1/4:0/0:1) Kantersieg gegen die B-Wölfe aus Bad Wörishofen erkämpften sich die Eisbären im letzten Saisonspiel den 4. Tabellenplatz und liegen weit über den Erwartungen.

Es dauerte gerade einmal 17 Sekunden und Florian Stöckl eröffnete auf Zuspiel von Sebastian Blaha mit dem 1:0 den Torregen der Eisbären. In der 6. Spielminute gelang den B-Wölfen zwar der 1:1 Ausgleich, doch brachte dies, die Hausherren nicht aus dem Konzept. Bereits in der 7. Minute war es wiedermal Sebastian Blaha mit einem Gewaltschuss der in einfacher Überzahl ein Zuspiel von Tobias Waibel und Kevin Adebahr zum 2:1 nutzte. In der 16. Spielminute ließ Tobias Waibel nach Zuspiel von Kevin Adebahr die Scheibe zum 3:1 Pausenstand im Netz zappeln.

Zu Beginn des zweiten Drittel machten die B-Wölfe Druck auf die Eisbären doch Dominik Bauer im Tor der Gastgeber konnte souverän entschärfen. So setzte Tobias Waibel in der 25. Minute Mario Schöllhorn in Szene und dieser erhöhte auf 4:1. In der 28. Spielminute war es dann der Eisbären Kapitän Martin Hocker der auf Zuspiel von Mario Schöllhorn auf 5:1 erhöhte. Der Torjubel der Fans auf den Rängen hatte sich noch nicht mal gesenkt da war es Tobias Waibel auf Zuspiel Kevin Adebahr und Markus Abler der nur 10 Sekunden später auf 6:1 erhöhte. Ab der 30. Spielminute stand dann Stefan Becker im Tor der Eisbären und bekam gleich zum Warm-up ein paar Situationen wo er entschärfen musste. In der 38. Spielminute war es dann Kevin Adebahr der bereits nach 3 Vorlagen an diesem Abend nun selber zum 7:1 traf.

Im letzten Spielabschnitt gelang den Gästen noch das 7:2 die Eisbären hatten noch mehrere Großchancen doch die Scheibe wollte nicht rein. So war die Freude bei den Eisbären und Fans groß als die Schlusssirene erklang, man hatte sich im ersten Jahr des Sportlichen Neuanfang mit einem Jungen Kader den 4. Platz in der Bezirksliga erkämpft.

Die Eisbären Oberstdorf bedanken sich bei allen Sponsoren und Unterstützern, dem Fanclub der Metalbears sowie bei allen Zuschauen und Gönnern für die Unterstützung in der Saison 2016/2017 und wir sehen uns im September wenn es dann wieder Heißt “HEY WIR WOLLEN DIE EISBÄREN SEHEN“

Unsere Sponsoren

powered by DUOCOMP IT-Lösungen